Was ist ein Mehndi

Ein Mehndi ist keine Tätowierung.

Es hält 1 bis 2 Wochen auf der Oberfläche der Haut und verblasst mit der Zeit. Wie schnell das Mehndi verblasst, hängt davon ab, wie man die Stelle behandelt.  Zu häufiges waschen, baden ect. und auch übermäßiger Gebrauch von Hautcreme und Body Milk beschleunigt das Verblassen des Mehndis.

Lassen Sie die Henna Paste mindestens 8  bis 12 Stunden (wenn möglich noch länger) auf Ihrer Haut, damit Sie möglichst lange Freude an dem Mehndi haben. Die vollendete Farbentwicklung kann 36 bis 48 Stunden dauern.

Die Farbe entwickelt sich an Händen und Füßen immer am besten.



Alternative zum Tätowieren

Wollten Sie immer schon mal ein echtes Tattoo?

Sind sich aber noch unschlüssig, ob es Ihnen dann auch langfristig gefällt. Mehndi eignet sich sehr gut, wenn man noch unsicher ist, ob man ein dauerhaftes Tattoo möchte. Ein Mehndi hält nur 1 bis 2 Wochen.